Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Architectura Martialis: Das ist/ Außführliches Bedencken/ uber das/ zu dem Geschütz und Waffen gehörige Gebäw : Darinnen für das Erste eygentlich zuvernemmen/ In was gestalt ein wolgeordnetes Zeug- oder Rüst-Hauß/ sampt deß Zeuges notwendigen Behaltnussen auffzubawen: Auch wie dasselbige mit Geschütz/ Waffen/ und Rüstungen solle außgestaffieret werde[n]. Zum Andern/ Wie durch ein Newes Instrument der Salpeter zuprobiren: Beneben etlichen Nutzlichen Zugwercken/ Kriegswagen/ Granaten/ und Bockstucken ... Zum Dritten/ mit was richtigkeit ein Zeugwartt sein ihme anvertrawtes Geschütz und Munition/ bey guter Rechnung und ordentlicher Buchhaltung/ in rühmlicher obacht verwalten solle / Allen Martialisten/ Besonders den Zeugwartten und Büchsenmeistern/ zu Wolgefallen beschrieben/ und mit. 12. hierzu dienlichen Kupfferstücken außgefertiget/ Durch Josephum Furttenbach
VerfasserFurttenbach, Joseph
BeiträgerCustos, Jacob ; Custos, Raphael
WidmungsempfängerFurttenbach, Zacharias ; Furttenbach, Paulus ; Furttenbach, Christoff
Verleger / DruckerSaur, Jonas
ErschienenUlm : Saur, 1630
Umfang[7] Bl., 93 S., [1] Bl., 22 S., [4] Bl., 16 Doppels., 12 gef. Bl. ; 2° : 2 Beil. ; Tbl. r&s, Kupfert., 12 Ill. (Kupferst.), Ill. (Holzschn.)
Anmerkung
Schlüsselseiten aus dem Exemplar der HAB Wolfenbüttel: 16.1 Bell. 2° (2)
Kupfertaf. numeriert: No. 1 - No. 12. - Kupfertaf. No. 1 ist gleichzeitig der Kupfert.
SpracheDeutsch
SchlagwörterUlm
GattungsbegriffeArchitektur / Festungsbau
URNurn:nbn:de:gbv:3:3-2038 
VD1723:270303Y
VD17VD17 23:270303Y
Links
Download PDF
Nachweis
Klassifikation