Titelaufnahme

Titel
Molecular genetics of tolerance to high soil boron and drought in Australian wheat and barley germplasm : [kumulative Habilitation] / von Thorsten Schnurbusch
VerfasserSchnurbusch, Thorsten
GutachterPillen, Klaus Prof. Dr. ; Leon, Jens Prof. Dr. ; Langridge, Peter Prof. Dr.
Erschienen2015 ; Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2015
UmfangOnline-Ressource (81 Bl. = 1,75 mb)
HochschulschriftHalle, Univ., Naturwissenschaftliche Fakultät III, Habil.-Schr., 2014
Anmerkung
Tag der Verteidigung: 16.06.2014
SpracheEnglisch
DokumenttypE-Book
SchlagwörterAustralien / Pflanzenzüchtung / Weizen / Gerste / Stressresistenz / Abiotischer Faktor / Online-Publikation / Hochschulschrift
URNurn:nbn:de:gbv:3:4-14753 
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist frei verfügbar.
Dateien
Molecular genetics of tolerance to high soil boron and drought in Australian wheat and barley germplasm [1.74 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Weizen und Gerste Sorten mit verbesserter Anpassung an abiotische Stressfaktoren scheinen eines der vielversprechendsten Mittel zur Bekämpfung limitierender Produktionsbedingungen zu sein. Um zügig genetische Verbesserungen zu ermöglichen, sind wissensbasierte, gezielte Zuchtentscheidungen erforderlich und ein besseres Verständnis der zugrunde liegenden Gene oder Chromosomenregionen die Toleranz gegenüber abiotischen Stressfaktoren vermitteln. Die skizzierte Forschung in der vorliegenden Habilitationsschrift wurde in diesem Sinne durchgeführt und hat bereits entscheidende genetische Information und diagnostische Marker für Zuchtprogrammebereitgestellt. Die vorgestellten Forschungsergebnisse bestehen aus elf Expertenbegutachteten Artikeln aus den Bereichen der Anpassung und Toleranz gegenüber hohen bodenbürtigen Bormengen und Trockenheit in australischem Weizen- und Gerstenzuchtmaterial.

Zusammenfassung
( AEnglischA )

Wheat and barley cultivars with improved adaptation to abioticstressors appear to be one of the most promising means to combat production constraints. To facilitate more rapid genetic gains through well-informed, targeted breeding decisions, a better understanding of the underlying genes or chromosomal regions conferring tolerance to important abiotic stressorsis essential. The outlined research presented in this habilitation thesis has been performed in this spirit and, hence, has already been providing decisive genetic information and diagnostic markers for breeding programs. Yet, results from these studies may also contribute towards a deeper biological insight into the mechanisms providing tolerance to high soil boron and drought in temperate cereals.The presented research comprises eleven peer-reviewed articles covering the areas of adaptation and tolerance to high soil-borne boron levels and drought in Australian wheat and barley germplasm.

Keywords
Australien; Pflanzenzüchtung; Weizen; Gerste; Bor; Borsäure; Dürre; Phänotyp; Trockenheit; QTL; Genetische Analyse
Keywords (Englisch)
Australia; Plant Breeding; Wheat; Barley; Boron; Boric Acid; Drought; Phenotyping; QTL; Genetic Analyses