Titelaufnahme

Titel
Molecular identification and characterization of the phosphate deficiency response related genes, PRT1 (ATP-Phosphoribosyl Transferase 1) and ALMT1 (Aluminium-activated Malate Transporter 1) / vorgelegt von Romel Ahmed
VerfasserAhmed, Romel
GutachterAbel, Steffen Prof. Dr. ; Peiter, Edgar Prof. Dr. ; Gigolashvili, Tamara Dr.
KörperschaftMartin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
ErschienenHalle (Saale), 2015
Umfang1 Online-Ressource (135 Blatt = 5,55 MB)
HochschulschriftMartin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Naturwissenschaftliche Fakultät I, Dissertation, 2015
Anmerkung
Tag der Verteidigung: 28.09.2015
SpracheEnglisch
DokumenttypE-Book
SchlagwörterOnline-Publikation / Hochschulschrift
URNurn:nbn:de:gbv:3:4-16282 
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist frei verfügbar.
Dateien
Molecular identification and characterization of the phosphate deficiency response related genes, PRT1 (ATP-Phosphoribosyl Transferase 1) and ALMT1 (Aluminium-activated Malate Transporter 1) [5.55 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Die Wurzelspitzen von Pflanzen nehmen die Verfügbarkeit von Nährstoffen wahr und erzeugen integrierte lokale und systemische Reaktionen. Während der letzten Jahrzehnte hat die Forschung die Analyse der pflanzlichen Nährstoffperzeption und Signalwegs durch Isolieren und Charakterisieren von zahlreichen Mutanten in Arabidopsis thaliana stark vorangetrieben. In meiner Dissertation bin ich einem zweigleisigem Vorgehen nachgegangen, um molekulare Mechanismen der Phosphatmangelernährung (Pi) zu analysieren mittels der Nutzung von Ethyl-methansulfonat induzierten mutagenisierten Populationen der Arabidopsis. Das erste Projekt hatte die Identifikation und Charakterisierung des PDR1-Gens zum Ziel, während das zweite Projekt darauf hinaus zielte, Suppressoren der pdr2 Mutation zu isolieren und zu identifizieren. Hier beschreibe ich die veränderte Reaktion der PDR1 mutagenen Pflanzen auf Phosphatmangelernährung und hohem Stickstoffgehalt. Des Weiteren demonstriere ich, dass der PDR1 Locus die ATP-Phosphoribosyltransferase 1, ATP-PRT1 (At1g58080) kodiert. Außerdem führe ich die Ergebnisse eines pdr2Suppressor Screen auf. Durch diesen Screen konnte ALMT1 isoliert werden, eine neue molekulare Komponente im Reaktionsweg der Phosphatmangelernährung, welche zuvor noch nicht erkannt wurde.

Zusammenfassung
( AEnglischA )

The root tips of plants sense nutrient availability and generate integrated local and systemic responses. During the past decades, research has gained momentum to dissect plant nutrient sensing and the signaling pathway by isolating and characterizing numerous mutants in Arabidopsis thaliana. I have pursued in my thesis work a two-pronged approach to dissect molecular mechanisms of the response to phosphate (Pi) starvation using ethyl methanesulfonate induced mutagenized Arabidopsis populations. The first project was aimed at the identification and characterization of the PDR1 gene, while the second one was to isolate and identify suppressors of the pdr2 mutation. Here, I describe the altered response of pdr1 mutant plants to both Pi starvation and high nitrogen. I further demonstrate that the PDR1 locus encodes the ATP-phosphoribosyl transferase 1, ATP-PRT1 (At1g58080). Then, I present the results of a pdr2 suppressor screen. The screen resulted in the isolation of ALMT1, a novel molecular component of the Pi starvation response pathway that has not been recognized earlier.

Keywords
Mutant; PDR1 and PDR2 (Phosphate Deficiency Response 1 and 2); PRT1 (ATP-Phosphoribosyl Transferase 1); ALMT1 (Aluminium-activated Malate Transporter 1); Wurzelmeristem; Mangelernährung; Suppressor; Stickstoff; Histidin
Keywords (Englisch)
Mutant; PDR1 and PDR2 (Phosphate Deficiency Response 1 and 2); PRT1 (ATP-Phosphoribosyl Transferase 1); ALMT1 (Aluminium-activated Malate Transporter1); root meristem; starvation; suppressor; nitrogen; histidine