Titelaufnahme

Titel
Entwicklung eines Prüfsystems zur Bakteriendurchlässigkeit von Wurzelkanalfüllmaterialien / von Rita Pollak
VerfasserPollak, Rita
BetreuerBorneff-Lipp, Marianne Prof. Dr. ; Schaller, H.-G. Prof.Dr. ; Kielbassa, Andrej Michael Prof. Dr.
Erschienen2011 ; Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2011
UmfangOnline-Ressource (VI, 67 Bl. = 0,88 mb)
HochschulschriftHalle, Univ., Medizinische Fakultät, Diss., 2011
Anmerkung
Tag der Verteidigung: 27.04.2011
Sprache der Zusammenfassung: Englisch
SpracheDeutsch
DokumenttypE-Book
SchlagwörterHalle
URNurn:nbn:de:gbv:3:4-5466 
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist frei verfügbar.
Dateien
Entwicklung eines Prüfsystems zur Bakteriendurchlässigkeit von Wurzelkanalfüllmaterialien [0.87 mb]
Links
Nachweis
Keywords
Endodontie; chronische apikale Parodontitis; Wurzelkanalfüllung; Prüfsystem; 2-Kammer-System; Bakteriendurchlässigkeit; Wurzelkanalfüllmaterialien
Keywords (Englisch)
Endodontics; chronic apical periodontitis; root canal filling; test system; 2-chamber-system; bacterial permeability; root canal filling materials
Keywords
Die insuffiziente Wurzelkanalfüllung ist eine der häufigsten Ursachen für die chronisch apikale Parodontitis. Aus diesem Grund wurde in dieser Studie ein Prüfsystem für die Bakteriendurchlässigkeit von Wurzelkanalfüllmaterialien entwickelt. Dafür wurden Zähne vorbereitet und anschließend mit Guttapercha Guttapercha und AH Plus™ und Guttapercha und EndoREZ® gefüllt und in ein Zwei-Kammer-System überführt. Beide Kammern wurden mit TSB befüllt. Die obere Kammer wurde mit P. aeruginosa kontaminiert. Die Versuchskörper wurden für 48 Tage inkubiert. 83% der Zähne mit Guttapercha waren ab Tag 0 durchlässig. Die Zähne mit AH Plus™ waren zu 67% nach 48 Tagen durchlässig. Die Zähne mit EndoREZ® waren nach 48 Tagen zu 50% bakteriendurchlässig. In dieser Studie konnte ein System vorgestellt werden mit dessen Hilfe die Qualität von Wurzelkanalfüllmaterialien getestet werden kann.