Titelaufnahme

Titel
"Ich bin ein Gnufii und heiße Lu" / Ellen Sell. Mit Collagen von Kindern, entstanden unter der Anleitung der Künstlerin Claudia Tejeda
VerfasserSell, Ellen
BeteiligteTejeda, Claudia
ErschienenTangerhütte : net-Verl., 2014 ; Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2014
Ausgabe
1. digitale Aufl.
UmfangOnline-Ressource (3 MB) : Ill.
SpracheDeutsch
SchlagwörterOnline-Publikation
URNurn:nbn:de:gbv:3:2-47776 
Zugriffsbeschränkung
 An einem Rechner der Bibliothek verfügbar
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Im Gnufiiland sind die Berge so rund, als hätte man mit einem Stift einen Kreis darum gemalt. Dort wachsen mächtige Bäume, deren Laub auf jedem Berg eine andere Farbe hat. In diesen kunterbunten Gnufiibergen leben die Gnufiis. Die Gnufiikinder sind so winzig, dass sie sich unter einem Grasbüschel verstecken können. Solch ein Gnufiikind ist Gnufii Lu. Jeder im Gnufiiland kennt ihn, denn er ist immer auf der Suche nach Abenteuern. Als Gnufii Lu mit seiner Familie und ihrem Hund Murgul Plumm einen Ausflug in die Höhen der Gnufiiberge macht, bringt ihn seine Abenteuerlust in Gefahr. Die Eltern und Geschwister sind in großer Sorge. Werden sie ihren Gnufii Lu jemals wiedersehen?