Titelaufnahme

Titel
Mythos TARGET2 : ein Zahlungsverkehrssystem in der Kritik / Peter Burgold; Sebastian Voll
VerfasserBurgold, Peter ; Voll, Sebastian
ErschienenJena ; Halle : Univ., 2011
UmfangOnline-Ressource (PDF-Datei: 40 S., 1,32 MB) : graph. Darst.
Anmerkung
TARGET2 = Trans-European Automated Real-time Gross Settlement Express Transfer System
SpracheDeutsch
SerieGlobal financial markets ; 29
SchlagwörterOnline-Publikation
URNurn:nbn:de:gbv:3:2-63021 
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist frei verfügbar
Dateien
Mythos TARGET2 [1.32 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

TARGET2 ist seit gut einem Jahr Zielscheibe massiver akademischer Kritik. Wir legen dar, dass TARGET2 keiner Veränderungen bedarf. Die Salden sind keine echten Kredite und sollten nicht als solche betrachtet werden. Die zugrunde liegenden ökonomischen Probleme sind weder hinreichend noch notwendig mit dem Zahlungssystem verknüpft und können deswegen darüber nicht sinnvoll angegangen werden. Die geforderten Modifikationen stellen zudem keine überzeugenden Alternativen dar, insbesondere auch nicht für den Fall eines Auseinanderbrechens der Eurozone. Dann sind sie im Übrigen auch nur ein Teilproblem der zu regelnden Desintegration der Zentralbankbilanzen.

Keywords
TARGET2 ist seit gut einem Jahr Zielscheibe massiver akademischer Kritik. Wir legen dar dass TARGET2 keiner Veränderungen bedarf. Die Salden sind keine echten Kredite und sollten nicht als solche betrachtet werden. Die zugrunde liegenden ökonomischen Probleme sind weder hinreichend noch notwendig mit dem Zahlungssystem verknüpft und können deswegen darüber nicht sinnvoll angegangen werden. Die geforderten Modifikationen stellen zudem keine überzeugenden Alternativen dar insbesondere auch nicht für den Fall eines Auseinanderbrechens der Eurozone. Dann sind sie im Übrigen auch nur ein Teilproblem der zu regelnden Desintegration der Zentralbankbilanzen.