Titelaufnahme

Titel
Das Märchen-Bärchen geht auf Wanderschaft / Annegret Winkel-Schmelz ; Illustrationen: Petra Taubert & Valborg Ritter
VerfasserWinkel-Schmelz, Annegret
Illustrator(en)Taubert, Petra ; Ritter, Valborg
KörperschaftStockwärter Verlag
ErschienenHalle (Saale) : Stockwärter Verlag, 12. Juni 2019
Ausgabe
1. Auflage
Umfang1 Online-Ressource (8,61 MB) : Illustrationen
SpracheDeutsch
URNurn:nbn:de:gbv:3:2-120431 
Zugriffsbeschränkung
 An einem Rechner der Bibliothek verfügbar
Links
Nachweis
Klassifikation
Keywords
Es waren einmal viele Teddybären stell dir vor sie können mit dir sprechen wie Menschen. Sie laufen und trösten dich wenn du Kummer hast. In den folgenden Geschichten und Märchen haben Mamuschka und Papuschka die Bären zum Leben erweckt. Wird Bettina ihre Tochter die Magie erlernen? Es gibt das Haushalts-Bärchen das Glücks-Bärchen und das Märchen-Bärchen. Sie können zaubern wenn sie zusammen sind. Fehlt ihnen nur ein Bruder bleiben sie stumm und sitzen reglos da. Ein Honig-Bär wer ist das? Tine muss zum Zahnarzt und hat große Angst vorm Bohren. Kann das Zahn-Bärchen helfen? Was frisst ein Großer Pandabär wenn er allein auf der Landstraße unterwegs sein muss und es gibt keinen Bambus? Brüderchen ein großer Grizzlybär hat Angst im Dunkeln. Ob Tröste-Bärchen Rat weiß? Von seinen Wanderungen hat das Märchen-Bärchen nicht nur ein neues Lied sondern auch Hans aus Hessen und Opa-Bär aus Bayern mit nach Halle an der Saale gebracht. Bleibt die Frage: Was ist Glück? Das Glücks-Bärchen fragt jeden Bären und alle reden durcheinander. Da muss Papuschka eingreifen.