Titelaufnahme

Titel
Das Klima ändert sich - was können wir tun? : Beispiele der Anpassung vor Ort / Autoren: Daniel Blobel, Susanne Müller, Dr. Darla Nickel, Jenny Tröltzsch (Ecologic Institut, Berlin) sowie Andreas Vetter, Susanne Kambor (Umweltbundesamt) ; Umweltbundesamt, Fachgebiet I 1.7, Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung (KomPass)
VerfasserBlobel, Daniel ; Müller, Susanne ; Nickel, Darla ; Tröltzsch, Jenny ; Vetter, Andreas ; Kambor, Susanne
KörperschaftDeutschland ; KomPass, Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung
ErschienenDessau-Roßlau : Umweltbundesamt, Fachgebiet I 1.7 ; Dessau-Roßlau : Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung (KomPass), August 2011
Umfang1 Online-Ressource (15 Seiten, 2,0 MB) : Illustrationen
SpracheDeutsch
URNurn:nbn:de:gbv:3:2-122784 
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist frei verfügbar
Dateien
Das Klima ändert sich - was können wir tun? [2 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Die vorliegende Broschüre will Unterstützungsangebote für Aktivitäten von Kommunen, Unternehmen und Verbänden aufzeigen, die Vielfalt an Möglichkeiten zur Anpassung an den Klimawandel sichtbar machen und dabei helfen, gute Ideen zu verbreiten. Langjährige Temperaturmessungen zeigen, dass die mittlere Lufttemperatur in Deutschland innerhalb eines Jahrhunderts bereits um knapp 1 °C gestiegen ist. Klimawissenschaftlerinnen und -wissenschaftler stimmen weitgehend darin überein, dass sich hierbei der Einfluss menschlicher Aktivitäten bemerkbar macht und sich die Veränderung des Klimas in der Zukunft verstärken wird. Anstrengungen zum Schutz des Klimas sind weltweit erforderlich, um zu verhindern, dass die Klimaänderung immense Ausmaße annimmt.

Keywords
Die vorliegende Broschüre will Unterstützungsangebote für Aktivitäten von Kommunen Unternehmen und Verbänden aufzeigen die Vielfalt an Möglichkeiten zur Anpassung an den Klimawandel sichtbar machen und dabei helfen gute Ideen zu verbreiten. Langjährige Temperaturmessungen zeigen dass die mittlere Lufttemperatur in Deutschland innerhalb eines Jahrhunderts bereits um knapp 1 °C gestiegen ist. Klimawissenschaftlerinnen und -wissenschaftler stimmen weitgehend darin überein dass sich hierbei der Einfluss menschlicher Aktivitäten bemerkbar macht und sich die Veränderung des Klimas in der Zukunft verstärken wird. Anstrengungen zum Schutz des Klimas sind weltweit erforderlich um zu verhindern dass die Klimaänderung immense Ausmaße annimmt.