Titelaufnahme

Titel
Gute Praxis der Anpassung an den Klimawandel in Deutschland / von Christian Kind, Mareike Buth, Max Peters (adelphi, Berlin) ; im Auftrag des Umweltbundesamtes ; Herausgeber: Umweltbundesamt ; Durchführung der Studie: adelphi ; Redaktion: Fachgebiet I 1.6 KomPass - Klimafolgen und Anpassung in Deutschland, Andreas Vetter
VerfasserKind, Christian ; Buth, Mareike ; Peters, Max
HerausgeberVetter, Andreas
KörperschaftDeutschland ; Adelphi
ErschienenDessau-Roßlau : Umweltbundesamt, Oktober 2015
Ausgabe
Abschlussdatum: November 2014
Umfang1 Online-Ressource (63 Seiten, 1,52 MB) : Diagramme
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
SpracheDeutsch
SerieClimate change ; 2015, 22
URNurn:nbn:de:gbv:3:2-130448 
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist frei verfügbar
Dateien
Gute Praxis der Anpassung an den Klimawandel in Deutschland [1.52 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Ziel des vorliegenden Abschlussberichts ist die Herausarbeitung von Kriterien der guten Praxis für Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel. Obwohl eine Vielzahl von Publikationen in Form von wissenschaftlichen Artikeln oder praktischen Handbüchern beziehungsweise Leitlinien zu Anpassungsmaßnahmen existiert, gibt es bislang nur vereinzelt Ansätze zur Systematisierung und Evaluierung guter Praxis bei Anpassungsmaßnahmen. Die Erarbeitung eines Sets von Kriterien zur Beurteilung guter Anpassungspraxis soll privaten und öffentlichen Akteuren eine Orientierungshilfe bei der Anpassung an den Klimawandel geben. Der Vorschlag eines solchen Sets erfolgt im ersten Schritt über die Analyse nationaler, europäischer und internationaler Publikationen und Internetseiten. Auf diese Recherchen und Analysen aufbauend wird durch eine Expertenbefragung ein konsistentes und kompaktes Set von Kriterien guter Praxis abgeleitet. Dieses umfasst die Kriterien Wirksamkeit, Robustheit, Nachhaltigkeit, finanzielle Tragbarkeit, positive Nebeneffekte und Flexibilität. Die größte Herausforderung bei der Anwendung der Kriterien besteht zukünftig darin, eine praxisnahe und transparente Methodik zu entwickeln, mit welcher eine Erfüllung der Kriterien überprüft werden kann.

Zusammenfassung ([])

The goal of the following final report is to determine criteria for good practice in implementing climate change adaptation. Although a number of publications exist in the form of scientific articles and practical handbooks and guides to adaptation measures, so far only solitary approaches have been undertaken for the systematisation and evaluation of good practice regarding adaptation measures. Therefore, developing a set of criteria for judging good practice in climate change adaptation can offer guidance for private and public actors in adapting to climate change. The proposition of such a set will initially be made possible by analysing national, European and international publications and websites. This research and analysis, as well as a survey of expert opinion, will form the basis for a consistent and compact set of criteria for good practice. This encompasses the following criteria: effectiveness, robustness, sustainability, financial feasibility, positive side effects and flexibility. The biggest challenge in applying the criteria is still the development of a practical and transparent methodology by which the fulfilment of the criteria can be ascertained.

Keywords
Ziel des vorliegenden Abschlussberichts ist die Herausarbeitung von Kriterien der guten Praxis für Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel. Obwohl eine Vielzahl von Publikationen in Form von wissenschaftlichen Artikeln oder praktischen Handbüchern beziehungsweise Leitlinien zu Anpassungsmaßnahmen existiert gibt es bislang nur vereinzelt Ansätze zur Systematisierung und Evaluierung guter Praxis bei Anpassungsmaßnahmen. Die Erarbeitung eines Sets von Kriterien zur Beurteilung guter Anpassungspraxis soll privaten und öffentlichen Akteuren eine Orientierungshilfe bei der Anpassung an den Klimawandel geben. Der Vorschlag eines solchen Sets erfolgt im ersten Schritt über die Analyse nationaler europäischer und internationaler Publikationen und Internetseiten. Auf diese Recherchen und Analysen aufbauend wird durch eine Expertenbefragung ein konsistentes und kompaktes Set von Kriterien guter Praxis abgeleitet. Dieses umfasst die Kriterien Wirksamkeit Robustheit Nachhaltigkeit finanzielle Tragbarkeit positive Nebeneffekte und Flexibilität. Die größte Herausforderung bei der Anwendung der Kriterien besteht zukünftig darin eine praxisnahe und transparente Methodik zu entwickeln mit welcher eine Erfüllung der Kriterien überprüft werden kann.
Keywords ([])
The goal of the following final report is to determine criteria for good practice in implementing climate change adaptation. Although a number of publications exist in the form of scientific articles and practical handbooks and guides to adaptation measures so far only solitary approaches have been undertaken for the systematisation and evaluation of good practice regarding adaptation measures. Therefore developing a set of criteria for judging good practice in climate change adaptation can offer guidance for private and public actors in adapting to climate change. The proposition of such a set will initially be made possible by analysing national European and international publications and websites. This research and analysis as well as a survey of expert opinion will form the basis for a consistent and compact set of criteria for good practice. This encompasses the following criteria: effectiveness robustness sustainability financial feasibility positive side effects and flexibility. The biggest challenge in applying the criteria is still the development of a practical and transparent methodology by which the fulfilment of the criteria can be ascertained.