Titelaufnahme

Titel
Umweltverträgliche Standortsteuerung von Solar-Freiflächenanlagen : Handlungsempfehlungen für die Regional- und Kommunalplanung / Herausgeber: Umweltbundesamt, Fachgebiet V 1.3 Erneuerbare Energien ; Autorinnen und Autoren: Dr. Dieter Günnewig, Esther Johannwerner (Bosch & Partner GmbH), Jochen Metzger, Tobias Kelm (Zentrum für Sonnenernerige- und Wasserstoff-Forschung), Dr. Nils Wegner (Stiftung Umweltenergierecht) ; Redaktion: Marie-Luise Plappert, V 1.3
VerfasserGünnewig, Dieter ; Johannwerner, Esther ; Metzger, Jochen ; Kelm, Tobias ; Wegner, Nils
HerausgeberPlappert, Marie-Luise
KörperschaftDeutschland
ErschienenDessau-Roßlau : Umweltbundesamt, [August 2022]
Ausgabe
Stand: Mai 2022
Umfang1 Online-Ressource (73 Seiten, 6,84 MB) : Illustrationen
SpracheDeutsch
URNurn:nbn:de:gbv:3:2-910665 
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist frei verfügbar
Dateien
Umweltverträgliche Standortsteuerung von Solar-Freiflächenanlagen [6.84 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Keywords
Die Szenarien der Energiewende lassen erwarten dass bis 2030 knapp 100.000 ha Fläche mit Solar-Freiflächenanlagen bebaut sein werden. Die Handlungsempfehlungen zur umweltverträglichen Steuerung von Solar-Freiflächenanlagen richten sich an Planer*innen und Entscheidungsträger*innen die für die räumlichen Erfordernisse einer erfolgreichen Energiewende Verantwortung tragen. Sie bieten Ansätze und Kriterien für die Regionalisierung der Ausbauziele die Schaffung und Sicherung der Akzeptanz vor Ort und die aktive umweltverträgliche Standortsteuerung von Solar-Freiflächenanlagen. So sollen die Instrumente der regionalen ⁠Raumordnung⁠ und der ⁠Bauleitplanung⁠ flankiert von Landschaftsplänen und Umweltprüfungen mit fachlichem und methodischem Knowhow dafür Sorge tragen dass die Energiewende umwelt- und landschaftsverträglich erfolgen kann.