Titelaufnahme

Titel
Strukturaufklärung und physikalische Charakterisierung flüssigkristalliner Phasen von gebogenen Mesogenen / von Martin Wolfgang Schröder
BeteiligteSchröder, Martin Wolfgang
Erschienen2006 ; Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
UmfangOnline-Ressource, Text + Image (kB)
HochschulschriftHalle, Univ., FB Chemie, Diss., 2006
Anmerkung
Sprache der Zusammenfassung: Englisch
SpracheDeutsch
DokumenttypE-Book
SchlagwörterElektronische Publikation / Hochschulschrift / Online-Publikation
URNurn:nbn:de:gbv:3-000010643 
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist frei verfügbar.
Dateien
Strukturaufklärung und physikalische Charakterisierung flüssigkristalliner Phasen von gebogenen Mesogenen [11.24 mb]
Links
Nachweis
Zusammenfassung

Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde das Mesophasenverhalten neuer Verbindungen mit gebogener Molekülgestalt untersucht und die Struktur sowie die physikalischen Eigenschaften der auftretenden Mesophasen charakterisiert. Bei der Mehrzahl der Mesogene wird die Biegung durch eine zentrale 1,3-Phenylen-Einheit realisiert. Zusätzlich werden zwei homologe Reihen vorgestellt, deren Vertreter als zentrales Fragment ein vom N-Phenylpiperazin abgeleitetes Benzamid aufweisen, wobei die enthaltene Carbonylgruppe für die Biegung des Mesogens verantwortlich ist. Die gebogenen Mesogene unterscheiden sich sowohl in der Länge terminaler Alkylketten, im Typ und in der Richtung der Verknüpfungsgruppen als auch durch zentrale und terminale Substitution. Ferner wurden binäre Systeme mit gebogenen Mesogenen und kalamitischen Verbindungen untersucht und die Phasendiagramme abgeleitet.

Zusammenfassung
( AEnglischA )

The investigation of the mesophase behaviour of new bent-core compounds and the characterisation of the structure and the physical properties are the subject of this work. In the most cases the bending of the molecule is caused by a central 1,3-bisubstituted phenyl ring. Additionally two homologue series are presented in which the central fragment is a benzamide derived from N-phenyl piperazine. In this case the bending of the molecules comes from the carbonyl group. The bent-core mesogens differ in the length of the terminal alkyl chains, in the type and the direction of the linking groups and in central and terminal substitution. Also binary systems with bent-core and calamitic mesogens were investigated and the phase diagrams were derived.

Keywords
thermotrope Flüssigkristalle gebogene Mesogene smektische Phasen kolumnare Phasen binäre Systeme Chiralität Antiferroelektrizität Ferroelektrizität Röntgenbeugung Strukturmodelle
Keywords (Englisch)
thermotropic liquid crystals bent-core mesogen smectic phases columnar phases binary systems chirality antiferroelectricity ferroelectricity X-ray scattering structure model
Keywords
Zsfassung in engl. Sprache